Workshop-Typo.png

NEU • NEU  NEU • NEU 

  Wir entwickeln zur Zeit eine vielseitige Workshoplandschaft, um auf verschiedene Kontexte und Bedürfnisse eingehen zu können. Unter dem Arbeitstitel softe transformationen sollen dabei Angebote zu hierarchiekritischem Arbeiten entwickelt werden. Außerdem wollen wir Begleitung von Prozessen struktureller Veränderung anbieten.

 

Bis wir fertig sind, bieten wir weiterhin unseren Einstiegsworkshop How to be an Ally an, bei dem es um Auseinandersetzung mit Privilegien und solidarischem Handeln geht. Wir sind auch offen für kontextspezifische Anfragen und schauen gerne, ob wir etwas zusammenstellen können, was zu euch passt. Um mehrere Perspektiven in unserer Workshoppraxis abzubilden, halten wir unsere Workshops immer zu zweit, wobei eine Person aus rassismuserfahrener und eine Person aus nicht-cis-männlicher Perspektive spricht.

Wir verwenden diesen Titel als Arbeitstitel und möchten insbesondere markieren, dass der Begriff der "softness" aus verschiedenen Marginalisierungserfahrungen heraus sowohl empowernd als auch problematisch gelesen wird. Wir meinen im Zusammenhang mit den Inhalten der Workshops vor allem die Wortbedeutung "sanft", "in kleinen Schritten", "liebevoll kritisch".

 

NEU • NEU  NEU • NEU 

Workshop-Typo.png